First Skinlab - Ihr Hautlabor im Internet
Bekannt aus PULS 4 WIENERIN ATV
Service Hotline +43 1 535 05 13
VersandkostenfreiNach Österreich & Deutschland
Individuelle BeratungProfessionelle Hautanalyse

Sommer da und die lästigen Pigmentfecken werden stärker!

Die häufigsten Fragen und besten Tipps.

Wie entstehen Pigmentflecken?

Pigmentflecken auch Hyperpigmentierungen genannt sind bräunliche Verfärbungen der Haut. Die dünkleren Hautareale entstehen, wenn unsere Zellen zu viel Melanin produzieren. Melanin ist ein Farbstoff, der unsere Zellen vor UV-Licht schützen soll. Besonders sind Hautareale betroffen die der Sonne sehr ausgesetzt sind wie Hände, Gesicht und Decolté. Auch hormonelle Veränderungen wie die Wechseljahre oder Medikamente (Pille, Antibiotika oder Aknemedikamente) auch ein Folsäuremangel oder Vitamin B12 Mangel können eine Überproduktion an Melanin hervorrufen.

Auch in der Schwangerschaft kann es hormonell bedingt zu Pigmentstörungen kommen. Sie äußern sich als großflächiger, dunkel pigmentierter Bereich im Gesicht, den man als Schwangerschaftsmaske oder Cholasma bezeichnet. Diese Symptome verschwinden nach der Entbindung von alleine.

Tipp: Bei Einnahme von Medikamenten die Einfluss auf die Melanozyten haben könnten, (zB. die Pille) sollte Frau auf Sonneneinstrahlung verzichten und die Pille erst direkt vor dem Schlafengehen genommen werden.

Warum sind die Flecken im Winter schwächer und kommen im Frühjahr wieder?

Im Winter ist unsere Haut den UV-Strahlen nicht so stark ausgesetzt. Gerade im Frühjahr ist unsere Haut besonders sonnenempfindlich und muss sich erst wieder daran gewöhnen. Deswegen ist es auch so wichtig Sonnenschutz bei den ersten Sonnenstrahlen zu verwenden, auch wenn man noch blass ist und auf die erste Bräune wartet :)

Was kann man tun?

Pigmentflecken sind im Großen und Ganzen ungefährlich, dennoch empfinden sie viele Frauen kosmetisch störend. Hier ein paar Tipps:

1. Sonnenschutz, Sonnenschutz und nochmals Sonnenschutz (toller Nebeneffekt: das ist auch super um Fältchen vorzubeugen) Und ja es gibt auch Sonnenpflege, die nicht wie eine weiße Maske aussieht.

Probieren Sie doch First Skinlab Sonnenpflege mit 20, 30 oder 50 Lichtschutzfaktor.

2. Hände weg von Bleichcremen, auch wenn der Pigmentfleck heller wird bleibt die Haut trotzdem fleckig.

3. Produkte verwenden die die Tyrosinase hemmen. Um Pigmentflecken zu entfernen und die Neubildung zu verhindern ist eine Hemmung der Tyrosionase (ein Enzym, das an der Bildung von Melanin aus Tyrosin beteiligt ist) notwendig. Dadurch wird der Pigmentprozess unterbrochen, die Pigmentzellen werden jedoch nicht zerstört.
Testen Sie First Skinlab Anti Spots Serum mit den Wirkstoffen Chromabright (Whitening Complex) und Kojisäure (ein effektiver Wirkstoff gegen Bräunungsflecken, Chloasmen und Altersflecken)

4. Bei schwächeren Pigmentflecken helfen auch Peelings oder Produkte mit Vitamin C

Machen Sie sich schlau über First Skinlab Peeling Pure oder Multi Fruit Day & Night Cream

5. Im Winter kann man vorbeugend mit Fruchtsäure Cremen (z.B. First Skinlab Multi Fruit Cream speziell bei lichtgeschädigter Haut) oder Fruchtsäurepeelings arbeiten Eine gute Möglichkeit sind Vitamin C Behandlungen z.B. bei First Skinlab City-Store, Jasomirgottstrasse 1010 Wien)

6. Laserbehandlungen können helfen, sind aber teuer und man benötigt mehrere Behandlungen um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dennoch ist es leider kein Garant, dass die Haut im nächsten Sommer Pigmentfleckenfrei bleibt.

7. Cosmelantherapie entfernt Pigmentflecken und verhindert Neubildung. Ist billiger als die meisten Lasertherapien und wirkt tatsächlich. Die Behandlung setzt sich aus einer einmaligen braunen Maske zusammen die 10 Stunden auf der Haut bleiben sollte. (man sollte nicht öffentlich nach Hause fahren :), Es empfiehlt sich die Kosmetikerin Ihres Vertrauens nach Hause zu bitten. Nach der Behandlung kann es sein, dass die Haut einen Tag gerötet ist. Anschließend verwendet man eine Feuchtigkeitscreme, eine Therapiecreme und einen Sonnenschutz. Die ersten Resultate sind bereits nach 2- 3 Wochen sichtbar. Die Behandlung kann auf Händen, ebenso wie im Gesicht angewandt werden.

Schreiben Sie Sabrina persönlich und erkundigen Sie sich über die Dauer oder die Preise der Therapie. Unser Team steht Ihnen gerne mit Beratung zur Verfügung.

8. Lassen Sie bei First Skinlab eine Hautanalyse mit dem Visia Gerät durchführen. Ein Pigmentfleck braucht längere Zeit um an die Hautoberfläche zu dringen und somit sichtbar zu werden. Visia Hauttanalyse kann künftige Pigmentflecken bereits jetzt sichtbar machen und Sie können bereits jetzt reagieren und vorsorgen:)

Holen Sie sich Ihren Gutschein für eine Hautanalyse bei First Skinlab (auch im City-Store, Jasomirgottstrasse 4 1010 Wien erhältlich)

Top Seller

Repair Eye Cream Repair Eye Cream 30 ml € 19,00
Hydro Rescue Day & Night Cream Hydro Rescue Day & Night Cream 50 ml € 39,00
BIO
Mix Day & Night Cream Mix Day & Night Cream 50 ml € 39,00

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine
Bereiten Sie Freunden eine Freude mit einem persönlichen Gutschein von Skinlab. Für Produkte oder eine Behandlung in unserem Studio in Wien.
Jetzt Bestellen

Newsletter

Qualitätsgarantie

Qualitätsgarantie
FIRST SKINLAB ist Österreichs erstes Beauty-Labor mit eigens zugeschnittenen Pflegeprodukten auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut.
Jetzt Informieren

First Skinlab - Sabrina

Mit Passion für Kosmetik in der vierten Generation gründete Sabrina mit 19 Jahren ihr erstes Geschäft.
Ausgebildet bei plastischen Chirurgen und Dermatologen, ist sie ausgebildete Spezialistin für die Herstellung von Kosmetikprodukten sowie apparative Kosmetik und hat weitere fachspezifische Ausbildungen im Umgang mit Fruchtsäuren. Ihre Überzeugung ist, dass die Diversität der Haut die Vielfätigkeit der Menschen wiederspiegelt und daher außerordentliche Aufmerksamkeit erfordert. Nach jahrelanger Erfahrung ist sie an die Grenzen der am Markt angebotenen Produkte gestoßen und begann neue Lösungen zu suchen.

Das eine passende Produkt für alle gibt es nicht und so muss das einzelne Individuum der Maßstab sein, um das perfekt abgestimmte Produkt für die Haut zu kreieren. Ihr Ziel ist es, die natürliche Schönheit der Haut in den Vordergrund zu stellen und so vermehrt auf deckende Kosmetik zu verzichten. Die Komplexität der Haut erlaubt es nicht, mit den standardisierten Produkten am Markt die ideale Lösung zu finden, und deshalb müssen neue Wege beschritten werden:

FIRST SKINLAB – Wiens erste Adresse für die perfekte Hautpflege.

Zahlungsarten